Edward-Flanagan-Schule / Babenhausen

Informationen zur aktuellen Schulsituation durch das Coronavirus

Kein regulärer Unterricht ab dem 16.3.2020

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 17. Mai 2020 00:00

Die Edward Flanagan-Schule informiert

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Besucher unserer Homepage,

die Ereignisse in den letzten Tagen haben sich überschlagen und wir mussten schnell, viele Informationen an die Elternschaft weiter geben. Wir danken für die Unterstützung und tolle Zusammenarbeit zwischen den Gremien und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule. Wir hoffen Sie finden alle für Sie wichtigen Informationen auf unserer Homepage. Am Vormittag können Sie uns auch in der Schule telefonisch erreichen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und weiterhin neue Informationen online stellen.

Mir freundlichen Grüßen

Peter Baumann, Schulleiter

 

 

++ ACHTUNG ++ WICHTIGE INFORMATION ++

In Hessen wird ab Montag, 16. März, an allen Schulen kein regulärer Unterricht mehr stattfinden. Am Montag haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte noch einmal die Gelegenheit, in den Schulen zusammenzutreffen, um Verabredungen für die unterrichtsfreie Zeit bis zu den Osterferien zu treffen, persönliche Lehr- und Lernmaterialien aus den Schulen zu holen und Hinweise zu geben, wie Unterrichtsstoff  vor- und nachbereitet werden kann. Schulleitungen sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten zur Anwesenheit verpflichtet, um die Erreichbarkeit für die Schulaufsicht sicherzustellen und gegebenenfalls weitere Schutzmaßnahmen vor Ort umgehend umsetzen zu können. Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis 6 ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen zu gewährleisten. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, bei denen ein Elternteil oder bei Alleinerziehenden das sorgeberechtigte Elternteil in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind. Zu diesen Arbeitsbereichen zählen u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte, Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr sowie Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßnahmenvollzug und vergleichbare Bereiche. Betroffene Eltern setzen sich bitte mit der Schule in Verbindung.

Hier finden Sie Briefe und Verlinkungen anlässlich der derzeitigen Situation mit dem Corona-Virus:

https://soziales.hessen.de/sites/default/files/media/2020-03-14_verordnung_zur_aenderung_der_ersten_und_zweiten_verordnung_zur_bekaempfung_des_corona-virus.pdf

(Text für diesen link: Verordnung zur Bekämpfung des Corona Virus)

| 22.3.2020